• Hotline 04193-809 82 82
  • Mengenrabatte, bis zu 10% sparen!
  • Kostenloser Versand ab 85,00€
  • Versand mit Hermes / DHL
  • Usedomer Str. 8 24558 Henstedt-Ulzburg
  • Hotline 04193-809 82 82
  • Mengenrabatte, bis zu 10% sparen!
  • Kostenloser Versand ab 85,00€
  • Versand mit Hermes / DHL
  • Usedomer Str. 8 24558 Henstedt-Ulzburg

Videos & Rezepte

Stremellachs aus dem Räucherofen, einfach und sehr lecker...

Schweinenacken von Grill mit unserem BBQ Grillgewürz "Spezial"

Forelle geräuchert, immer ein Genuss...


Seelachsschnitzel-Aufstrich

Seelachsschnitzel-Brotaufstrich

Selbstgemacht ist immer noch am besten! Was gibt es schöneres zum Frühstück, oder für den nächsten Brunch, als einen selbstgemachten und köstlichen Seelachsschnitzel-Brotaufstrich.

Zutaten (für 300g Seelachs-Brotaufstrich)

  • 200g Seelachsschnitzel
  • 20g Joghurt
  • 40g Mayonnaise
  • 20g Crème fraîche
  • 5g Petersilie (frisch, oder TK)
  • 5g Schnittlauch (frisch, oder TK)
  • 5g Dill (frisch, oder TK)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Limettensaft

Zubereitung

Die Seelachsschnitzel so fein wie möglich schneiden/hacken. Die Zutaten; Joghurt, Mayonnaise und Crème fraîche verrühren. Die feingehackten Seelachsschnitzel hinzugeben und untermischen, sollte die Konsistenz zu fest sein, können Sie etwas Kondensmilch, oder H-Milch zugeben. Anschließend werden die restlichen Zutaten; Petersilie, Schnittlauch und Dill zugefügt. Mit dem Pfeffer und Limettensaft abschmecken, fertig ist der Seelachs-Brotaufstrich. Die Haltbarkeit beträgt im Kühlschrank, bei max. 7 Grad, ca. 5 Tage.

Guten Appetit!


Lachsforelle nach Kräutermatjes Art

Lachsforelle nach Kräutermatjes-Art

Eine andere und neue Art Forelle, Saibling, Felchen, Renke und Co. zu veredeln.

Zutaten

  • 1 kg Lachsforellenfilets (rotfleischig und ohne Haut)
  • 1 Liter Wasser
  • 120g-140g Salz
  • Sonnenblumenöl

Zubereitung

Lake anmischen, (siehe Rezeptur auf der Kräutermatjes-rot Verpackung). Das Salz und den Kräutermatjesreifer im Wasser auflösen, anschließend die Lachsforellenfilets (ohne Gräten, ohne Haut) in 4 gleichgroße Stücke schneiden und in die Lake geben. Abgedeckt im Kühlschrank 3 Tage reifen lassen, 2x pro Tag umrühren. Nach der Reifung die Forellenfilets entnehmen und kurz unter Wasser abspülen, trockentupfen, anschließend in eine Kunststoffdose legen und mit dem Sonnenblumenöl auffüllen/bedecken. Die fertigen Forellenfilets nochmals für 1-2 Tage, zum nachreifen, in den Kühlschrank stellen.

Beilagen-Tipp

Zu der Lachsforelle nach Kräutermatjes-Art passt eine leichte Remoulade aus Joghurt und Mayonnaise mit verschiedenen Kräutern und feingehackten Zwiebeln, Äpfeln. Sowie Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln.

Guten Appetit!

Fischfrikadelle

Hausgemachte Fischfrikadelle

Macht Appetit auf mehr... Was gibt es besseres auf einem knusprigen Brötchen, als eine leckere Fischfrikadelle mit etwas Remoulade und frischem Salat!

Sehr gut geeignet für die Herstellung sind folgende Fischsorten: Hecht, Seelachs (Köhler), Dorsch, Hering, Makrele, Forelle und Weißfisch.

Zutaten

Zubereitung

* Sollten Sie keinen Räucherfisch haben, können Sie auch unseren Hickory-Rauch verwenden, oder Sie erhöhen die Fischfilet-Menge einfach auf 1000g. Lassen Sie den Fisch kurz aufkochen, damit das Fleisch zerfällt. Gießen Sie den Fisch über ein Sieb ab. Weichen Sie das Brötchen ein und drücken Sie anschließend das überflüssige Wasser heraus. Nachdem der Fisch abgekühlt ist, geben Sie das Fischfleisch in eine Schüssel. Geben Sie den Räucherfisch bzw. den Hickory-Rauch, die vorbereiteten Zwiebeln, das Ei, das aufgeweichte Brötchen und das Fischfrikadellen-Gewürz hinzu. Kneten Sie die Masse gut durch. Falls die Masse zu fest ist, geben Sie etwas Wasser hinzu, bis Sie einen weichen Teig haben. Lassen Sie nun die Masse 20 Minuten ziehen. Danach nochmals die gesamte Masse durchkneten. Anschließend die Fischfrikadellen formen und braten. Guten Appetit!


Videos, Rezepte, Anregungen und vieles mehr...

Die Räucher- und Grill Community wird immer größer. Wir freuen uns über den Trend, da es einfach viel Spaß macht viele Ideen und Rezepte mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Hier bieten wir euch, in Kooperation mit Mika und Andreas von Grillwerk an der Ostsee, Einblicke in die Welt der Kulinarik. Vom Grillgericht, über Räuchergerichte, Gemüse- und Fleischgerichte sowie Anleitungen für Soßen und Dips und vieles mehr...

Mit uns wird es einfach, leckere Rezepte nachzumachen!